in ,

MOTO G 5G Plus: Smartphone mit 5G für weniger als 350 Euro

Motorola will schnell 5G Datenübertragung Auf der Webkonferenz wurde ein neues Smartphone vorgestellt, das neben der bereits erwähnten 5G-Unterstützung noch viele andere bietet erweiterte Funktionen.

Bei Motorola behaupten sie, dass es auch so ist 6,7-Zoll-Bildschirm Es ist das größte Modell, das jemals für Moto G-Modelle angeboten wurde HDR10 und aktualisiert das Bild mit 90 Hz.

Er wohnt drinnen Qualcomm Snapdragon 765 Prozessor, das mit 4 oder 6 GB Speicher und 64 oder 128 GB internem Speicher arbeitet. Motorola hat auch nicht am Akku gespart, da er Kapazität hat 5.000 mAh und ermöglicht das Aufladen von 20 W.. Zum ersten Mal ist es auch an Bord der Moto G-Modelle NFC-Schnittstelle, mit denen kontaktlose Zahlungen erfolgen können.

Auch im Bereich Fotografie und Video Moto G 5G Plus er hat nichts zu schämen. Auf der Rückseite befindet sich eine Kamera mit vier Sensoren neben den Hauptkameras 48 MP auch Makro-, Weitwinkel- und Tiefensensor. Tui Frontkamera hat zwei Objektive, ob Hauptsensor mit 16 MP Es gibt auch eine eingebaute für Weitwinkel-Selfies.

Wenn wir alles zusammenzählen, scheint es Moto G 5G Plus Sehr gute Wahl für normales Geld, da die Basisversion mit 4 GB und 64 GM internem Speicher voraussichtlich kosten wird weniger als 350 EuroLeistungsstärker mit 6 GB und 128 GB internem Speicher und fünfzig Euro mehr.

Daumen hoch / Daumen runter?

Dein Kommentar?

Kommentar

Wird geladen ...

0

Wird RED BULL SEBASTIAN VETTLE glücklich machen?

Cal CRUTCHLOW zum Abschied von LCR Honda: Alles Schöne endet ein für alle Mal