in ,

MIT DEN STRASSEN zum Gardasee

Mitglieder des SloRoadster Roadster-Verbandes haben vor einigen Tagen eine interessante Reise in unsere Nachbarschaft unternommen, die sie auch interessanterweise in einem Video dokumentiert haben.

Auf dem Weg in das Land unserer westlichen Nachbarn fanden sie das ihre Fahrkultur es bleibt immer noch auf dem gleichen Niveau wie zuvor, und sie hielten auch an einer Kirche mit einem bedeutungsvollen Namen für heute an. Madonna della Corona. Wir veröffentlichen ihren Beitrag unten…

Am Samstagmorgen, als wir aus dem Fenster schauten, wartete der Nebel auf uns, aber er löste sich auf, als der Roadster begann am Startparkplatz zu sammeln. Als ob sie die Sonne bringen? Die Straße führte uns schnell durch westliche Grenze, wo wir nach ein paar Kilometern von der Autobahn abfuhren.

Zuerst haben wir uns natürlich im Restaurant bei einer Pizza erfrischt Agli Angeli - Pizzeria Ristorantino. Eine Stunde vor dem Stopp riefen wir sie an und sagten ihnen, sie könnten zwanzig hungrige Münder erwarten. Das wäre ein beträchtlicher logistischer Bissen für jedes Restaurant. Das störte sie nicht, so dass das Essen trotz des relativ vollen Restaurants unsere Tische schnell lahmlegte. Wenn Ihre Reise Sie jemals dorthin führt, empfehlen wir Ihnen dringend einen Besuch im oben genannten Restaurant!

Wir setzten den Roadtrip entlang der bereits bekannten Straße in der Stadt fort Trento klettert den Berg hinauf Monte Bondone. Es findet dort statt Mountain-Speed-Rennen Trento-Bondone. Natürlich wurden wir nicht enttäuscht. Die Aussicht oben bietet fantastische Erlebnisse und die Temperaturen waren nach einem ganzen Tag angenehm kalt. Wir eilten ein bisschen zu unserem Abendstopp im Ort Nago Torbole und brachten die Sachen zu dem Hotel, wo wir den gesamten Parkplatz wieder abstellten, da der Wohnwagen bis zu 10 Roadster zählte.

Einige gingen spazieren, andere warfen sich hinein See, die vorerst eine angenehme Wassertemperatur hat. Gegen Abend übernachteten wir in der Hotelbar, die lebhafte Kontakte bei Bier und Shisha bot. Nun, die Mutigeren haben auch etwas Bananensplit verschmiert. Am Morgen vor dem Frühstück machten wir ein paar Aufnahmen am Strand und gingen dann, um unsere Bäuche zu stärken, da wir einen guten Teil des Weges vor uns hatten.

Die erste Tour war vorbei Malcesine wo wir Kaffee tranken und mit Eis versüßten. Dann führten uns schmale romantische Straßen über den Hügel zur nächsten Haltestelle. Das war's Heiligtum der Madonna der Krone, eine Kirche in die Bergklippe geschnitzt. Der Name hat uns besonders überrascht und wir haben auch gebetet, dass die Saison erfolgreich fortgesetzt wird.

Ein Ausflug in das "Tierheim" ist eine schöne Übung für den Körper, da es unzählige Treppen gibt, um dorthin zu gelangen. Ma muss auch zurück Aufgrund der Siesta hatten wir ein spätes Mittagessen direkt an der Autobahn und ihre berühmten Autogrill Außenposten. Ah, sogar Apollo Chicken Steaks sind in Ordnung, wenn Sie hungrig werden.

V Slowenien Eine nasse Straße wartete auf uns und alles deutete darauf hin, dass Sie schlechtes Wetter hatten? Wir sympathisieren ein wenig mit allen, die zu Hause geblieben sind. Es tut uns jedoch nicht leid, da dies einer von ihnen war bessere Ausflüge mit der besten Firma der Welt!

Im Prinzip würden die letzten Worte der bevorstehenden Reise gewidmet sein, aber dafür wird es in Zukunft Zeit geben. Diesmal können wir sagen Ich danke euch allendie dazu beitragen, diese Erfolgsgeschichte weiter mitzugestalten und dafür zu sorgen, dass wir uns auf Reisen nicht in Ihrem Unternehmen langweilen! Schönen Abend.

Galerie: SloRoadster.si Reise zum Gardasee

Quelle: SloRoadster.si

Leclerc möchte, dass Mugello eines Tages zum F1-Rennkalender zurückkehrt

WOLFF bestreitet kategorisch Gerüchte über den Verkauf des MERCEDES-Teams