in ,

So hat ŠKODA das ENYAQ iV-Modell auf der TOUR de FRANCE vorbereitet

Das wichtigste Radrennen der Welt, bei dem das Duo Roglič & Pogačar in diesem Jahr glänzt, ist in diesem Jahr etwas Besonderes, auch weil sie zum ersten Mal ein Elektrofahrzeug als führendes Auto des Wettbewerbs eingesetzt haben.

Elektrischer SUV Škoda Enyaq iV wurde das führende Auto Tour de France, das wichtigste Radrennen der Welt, nur einen Tag nach seiner Enthüllung in Prag. Wie ist das möglich? Schau mal Videoherausfinden!

Die zweite alpine Etappe von Grenoble an die Spitze des Passes Ranke startet heute, Mittwoch um 12.30 Uhr, und bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von rund 35 km / h erreichen die Favoriten die Ziellinie kurz vor 17.30:XNUMX Uhr

NÜRBURGRING hofft auf die Leistung von MICK SCHUMACHER am Freitag

TOTO WOLFF: Warum nicht in alphabetischer Reihenfolge der Namen der Rennfahrer beginnen?