in ,

BENTLEY Coupé By Mulliner: Es geht nicht EXKLUSIV

Bentleys hauseigener Bodybuilder Mulliner verspricht im nächsten Jahr ein spektakuläres Coupé, das von einem 660 PS starken W12 angetrieben wird und 2,3 Millionen Dollar kosten soll.

Das heißt es schon seit einiger Zeit Bentley mit Hilfe der Sonderwunschabteilung Mulliner an einem anderen arbeiten Ultra-Luxus-Modellbasierend auf dem offenen Bacalarju. Insgesamt sollen 12 Exemplare produziert werden. Laut einem neuen Magazinbericht Trainer das kommende zweitürige Coupé wird jedoch etwas weniger exklusiv sein. Diesmal konnte die Produktion auf 25 Modelle gesteigert werden.

Das neue Auto soll vom Vorbild sein Bacalar- Lagune der XNUMX Farben zeichnet sich durch ein solides Dach aus. Darüber hinaus sollten die Designmerkmale der Studie in das Design einfließen EXP 100 GT ab 2019. Das Design des neuen Autos soll eine Art Fenster in die Zukunft des Neuen sein Bentley-Modelle ohne Verbrennungsmotor.

Das neue Modell soll der Studie Bentley EXP 100 GT nachempfunden sein.

Glaubt man dem Bericht, wird die Front aggressiver, kantiger und mit einer neuen Herangehensweise an das Design der traditionellen Maske. All dies wird von dünnen LED-Scheinwerfern begleitet.

Er wird für das Erscheinungsbild verantwortlich sein Andreas Mindt, unter anderem der Verantwortliche für das Model Hunaudieres, die 1999 auf dem Genfer Autosalon präsentiert wurde. Die damalige Studie kam nie in Serie, spielte aber tatsächlich eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung Bugattija Veyron.

Dein Kommentar?

Fügen Sie eine Antwort hinzu

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. * zeigt erforderliche Felder an

Laden…

0

Fernando ALONSO: 18-Zoll-Reifen könnten für mich ein VORTEIL sein

Laut McLARN hat HAAS auch den CRASH TEST des Rennwagens 2022 bestanden