in ,

STELLANTIS wird dieses Jahr ausschließlich mit der Marke OPEL auf der IAA in München vertreten sein

Auf der diesjährigen IAA in München wird der Stellantis-Konzern nur mit der Marke Opel vertreten sein, der Hersteller aus Rüsselsheim stellt seine Elektroautos in den Vordergrund.

Besorgnis, Sorge stellantis macht es gemeinsam wieder gut 14 Briefmarken, aber nur einer von ihnen, um genau zu sein Opel, wird an der diesjährigen Automesse teilnehmen IAA Mobilität 2023 in München, die vom 5. bis 10. September stattfinden wird. Dies geht nun an die Kollegen aus Auto auch offiziell vom Sprecher des Konzerns bestätigt.

Za Autohersteller war die eigentliche Bewerbungsfrist IAA Ende Februar. Allerdings waren die Organisatoren auch nach Ablauf der offiziellen Frist bereit, eine weitere Marke aufzunehmen Stellantis. Wenn wir darüber nachdenken, wie viele Marken mit starkem europäischen Fokus darin vereint sind stellantis Unter ihrem Dach (Abarth, Alfa Romeo, Citroen, DS, Fiat, Lancia, Maserati, Opel, Peugeot und Vauxhall) ist es etwas schwach, aber vielleicht zeigt es nur die Bedeutung, die sie jetzt haben Europäische Automessen in der Industrie.

Opel stellt als Alleinvertreter von Stellantis auf der IAA 2023 unter anderem den elektrischen Astro Sports Tourer vor.

Kot Deutscher Hersteller muss sein Opel natürlich vorhanden. Und der Hersteller von Rüsselsheim möchte sich hauptsächlich in München präsentieren elektrische Autos. Sie werden unter anderem angezeigt Astra Sports Tourer Elektro in Corsa Electric. Ein weiteres Auto bleibt ein Rätsel, wie der Sprecher sagte Automotive News Europe. Medienpremiere der Auffrischung Korsika fand am 24. Mai statt. Optimierte Version Die elektrische ersetzt die Vorgängerversion Strich-e. Das Grundmodell hat 136 KM und erreichen 357 Kilometer nach WLTP. Eine Version mit folgt später 156 KM und eine Reichweite von 402 Kilometern. Astra Sports Tourer Elektro, das auch in der Galerie zu sehen ist, kam Ende 2022 auf den Markt. Es verfügt über einen Elektromotor, der die Vorderräder antreibt. Die Kapazität ist 156 KM, Batterie mit 54 kWh und ermöglicht Reichweite 416 Kilometer nach WLTP. Es kann auch bis zu aufgeladen werden 100 kW.

Teil der Elektroflotte Opel ist auch Mokka Electric. Es hat die gleiche Batterie wie Astra Sports Tourer Elektro und erreichen 405 Kilometer. Auch hier ein Elektromotor mit Power 156 KM treibt die Vorderräder an. Im Jahr 2021 ist es das erste IAA Mobilität findet an einem neuen Ort in statt München, danach im Jahr 2019 danach 68 Jahre Am traditionellen Standort gehen die Lichter aus v Frankfurt. Sie werden auch dieses Jahr wieder im Rampenlicht stehen elektrische Autos. Beispielsweise hat Volkswagen im Trailer bereits angekündigt, dass es präsentieren wird ID.7 GTX Sportlimousine.

                                 

Fügen Sie eine Antwort hinzu

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. * zeigt erforderliche Felder an

ROLLS-ROYCE SPECTRE: Nachfrage sorgt für Wartezeit bis 2025

ATLAS E-Mobility plant das erste Elektroauto Afrikas